LED Cinemascope-Display - Mike

LED Cinemascope-Display - Mike

Normaler Preis Treten Sie mit uns in Kontakt, um mehr über dieses Produkt zu erfahren

Cinemascope-Displays werden im Innenbereich eingesetzt um kinoartige Atomsphäre zu erzeugen. Das Seitenverhältnis der Ecktypen beträgt 21:9 das Cinemascope Format. Da aber nicht immer der Platz zur Verfügung steht oder umgekehrt ein Display einen gegeben Raum ausfüllen soll, können Aufbauvarianten in einer Rasterung von 50cm eingerichtet werden.

Im Innenbereich wird eine Auflösung von 3,9 mm verwendet um auf Betrachter, Kunden, Besucher in unmittelbarer Nähe zum Display ein Erlebnis der besonderen Art zu vermittelt. 

AUSFÜHRUNGEN

 Ausführung Display-Maße Displayfläche Seiten-
verhältnis
Auflösung
XXL
9.000 x 4.000 mm
36,0 m² 21:9
2.355 kpxs
XL
7.000 x 3.000 mm 21,0 m² 21:9 1.374 kpxs
L
4.800 x 2.400 mm 11,5 m² 2:1 754 kpxs
M 3.500 x 1.500 mm 5,3  m² 21:9 343 kpxs

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

  • Indoor-Display 900 Nits mit Blackhead-Oberfläche
  • Pixelabstand 3,9 mm
  • einseitig
  • LED-Controller (Sending Card System Novastar)
  • Remote Control Rechner (LCT)

VORAUSSETZTUNGEN

Für die Inbetriebnahme dieses Displays sind noch die folgenden Voraussetzungen zu schaffen. 

  • Medien-Playeer mit Content Management System
  • Datenverbindung
  • Stromversorgung
  • Fundament bauseitig

Vorgehensweise

In der Regel erfordert die Aufstellung eines Displays eine Baugenehmigung. Dies muss individuell für jeden einzelnen Standort geprüft werden. Wir können Sie auch hier unterstützen.